Gulaschsuppe-m.jpg

Gulaschsuppe

  • Öl zum Anbraten
  • 1 Zwiebel (klein), gewürfelt
  • 1 Möhre
  • 1 Paprikaschote (grün), entkernt und gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe (fein hacken)
  • 200 g mageres Rindfleisch, alles sichtbare Fett entfernen, gewürfelt
  • 1 EL Paprikapulver
  • ½ TL Kümmel
  • 450 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 200 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Crème fraîche (fettarm)
  • 1 EL Petersilie

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde

295kcal
6g Fett
4,7g Ballaststoffe
2,7g Salz

Mittlerer GI

Zubereitung

  1. Gib etwas Öl in einen Topf und brate die klein gehackte Zwiebel, die Möhre, die Paprikaschote und den Knoblauch darin für ca. 5 Minuten an.
  2. Gib das Rindfleisch dazu und lass es für weitere 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren von allen Seiten anbraten.
  3. Füg die Gewürze hinzu, lass alles für eine weitere Minute braten, danach gießt du die Rinderbrühe hinzu und bringst sie zum Kochen.
  4. Tomatenpüree einrühren, auf kleiner Flamme (ohne Deckel) für 25 Minuten kochen. Am Ende mit Crème fraîche und Petersilie garnieren. Fertig!

Variationen

  1. Auf Step 2 kannst du 260 g mageres Rindfleisch sowie eine rote statt einer grünen Paprikaschote nehmen (insgesamt 400 kcal).
  2. Auf Step 4 solltest Du nur 240 g mageres Rindfleisch essen.