Allgemeine Fragen

Abnehmen mit der 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan ist einfach und unkompliziert. Was unser Konzept so einfach macht? Unser Steps Plan, eine unterstützende Eins-zu-Eins- Beratung und unsere leckeren Produkte. Insbesondere zu Beginn der 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan können natürlich trotzdem einige Fragen auftreten. Daher haben wir dir hier eine Übersicht mit allgemeinen Fragen und Antworten zusammengefasst, an der du dich orientieren kannst.  

  • keyboard_arrow_down

    Wo erhalte ich die 1:1 Diät-Produkte?

    Die 1:1 Diät-Produkte erhältst du direkt bei unseren Beratern. Sie kennen sich hervorragend mit allen Inhaltsstoffen aus und beraten dich immer gerne. So erfährst du auch alles über unsere tollen Produktneuheiten. Sprich deinen Berater also immer gerne auf unsere Produkte an. 

  • keyboard_arrow_down

    Enthalten die 1:1 Diät-Produkte ausreichend Nährstoffe? 

    Die Antwort lautet ganz klar Ja! Die leckeren 1:1 Diät-Produkte wurden eigens von Experten entwickelt, damit du mit ausreichend Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt wirst. Denn eine ausgewogene Ernährung ist das A und O für langfristige Erfolge! Integriere also gerne unsere Produkte ohne Sorgen in deinen neuen Ernährungsplan! 

  • keyboard_arrow_down

    Warum soll ich vor Beginn meiner Diät einen Arzt zurate ziehen? 

    Bevor du dich auf deine neue Reise begibst, solltest du deinen Gesundheitszustand mit einem Arzt deines Vertrauens abklären. Dies gilt insbesondere dann, wenn du an Vorerkrankungen wie z. B. Bluthochdruck leidest, aber auch, wenn du dich rundum gesund fühlst. Wir wollen schließlich, dass es dir während der gesamten Diät gut geht. Du hast grünes Licht von deinem Arzt bekommen? Dann steht deiner Abnehmreise mit unserer 1:1 Diät nichts mehr im Weg! 

  • keyboard_arrow_down

    Wie viel Wasser sollte ich während meiner Diät trinken?

    Während du unserem Steps Plan folgst, solltest du nicht nur auf deine Ernährung, sondern zusätzlich auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten. So unterstützt du deinen Körper optimal beim Abnehmen und beugst zudem Nebenwirkungen vor. Wir empfehlen zu diesem Zweck eine Flüssigkeitszufuhr von mindestens 2,25 Litern am Tag. Aber keine Sorge, du musst nicht alles auf einmal trinken! Nimm lieber kleine Mengen über den ganzen Tag verteilt zu dir. 

  • keyboard_arrow_down

    Warum sollte ich während der Diät viel trinken?

    Wasser ist ein wahrer Alltagsheld! In ausreichenden Mengen trägt es zu einer natürlichen Körperfunktion bei. So wird z. B. verhindert, dass du dehydrierst, Kopfschmerzen erleidest oder von Verstopfungen geplagt wirst. Daher solltest du immer auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten. Gerade bei einer Diät wird das Trinken aber noch wichtiger, denn du verlierst bei diesem Prozess auf natürliche Weise eine Menge Wasser, die wiederum ausgeglichen werden muss.  

    Aber Wasser hat auch ganz wunderbare Vorteile beim Abnehmen: Häufig verwechseln wir Hunger mit Durst. Um das zu vermeiden, kannst du ganz einfach versuchen vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. Außerdem stillt eine ausreichende Wasserzufuhr dein Hungergefühl. Toll oder? 

  • keyboard_arrow_down

    Ist Alkoholkonsum während der 1:1 Diät ratsam?

    Während deiner Abnehmreise solltest du auf alkoholische Getränke verzichten. Woran das liegt? Alkohol enthält im Allgemeinen viele Kalorien (7 kcal/g), aber keine wertvollen Nährstoffe. Außerdem wirken sich alkoholische Getränke negativ auf deinen Insulinspiegel aus. Die Folge: ein gesteigerter Appetit und eine höhere Kalorienaufnahme. Das wollen wir verhindern! Daher wird Alkohol während einer kalorienreduzierten Diät nicht empfohlen. 

  • keyboard_arrow_down

    Sollte ich in Step 1 Kaffee trinken?

    Wir empfehlen, im ersten Step auf Kaffee und weitere koffeinhaltige Getränke wie Cola zu verzichten. So wird dein Magen ausreichend geschont. Ein warmes Getränk gehört bei dir zum Frühstück dazu? Wie wäre es alternativ mit einem wohltuenden, frisch gebrühten Kräutertee? 

    Infolge des Verzichts auf Kaffee könnten vermehrt Kopfschmerzen auftreten. Diese Begleiterscheinung des "Kaffee-Entzugs" verschwinden nach einigen Tagen jedoch ganz von selbst wieder keine Sorge. 

  • keyboard_arrow_down

    Abnehmen ohne zu hungern – ist das überhaupt möglich?

    In den ersten Tagen deiner Abnehmreise kann es durchaus zu anfänglichem Magengrummeln kommen. Schließlich muss sich dein Körper zuerst an die reduzierte Kalorienmenge gewöhnen… Aber keine Angst, der erste Schritt ist geschafft und nun steht dir eine tolle Auswahl an 1:1 Diät-Produkten offen. Darunter sind nicht nur leckere Shakes, Smoothies, Porridge und Riegel in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sondern auch herzhafte Gerichte wie Pasta, Suppen und mehr. Bei uns entscheidest du, wie abnehmen schmeckt! 

  • keyboard_arrow_down

    Was bedeutet GI?

    Der glykämische Index (GI) hat seine Wurzeln in den 80er Jahren. Er unterscheidet kohlenhydrathaltige Lebensmittel nach ihrer Wirksamkeit auf den Blutzuckerspiegel. Je höher der GI eines Nahrungsmittels, desto höher steigt dein Blutzuckerspiegel an. Daher gilt: Beim Abnehmen solltest du auf Lebensmittel mit einem hohen GI wie Weißbrot verzichten. Greife stattdessen lieber zu Vollkornbrot oder Salzkartoffeln. So verhinderst du, dass dein Insulinspiegel ansteigt. Keine Sorge, es ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört. Du wirst dich schnell zurechtfinden! 

  • keyboard_arrow_down

    Darf ich während der 1:1 Diät Kaugummi kauen?

    Wir empfehlen dir, während deiner Diät auf das Kaugummi kauen zu verzichten. Denn es regt vermehrt die Produktion von Magensaft an, wodurch dir dein Körper ein gesteigertes Hungergefühl vermittelt. Das gilt übrigens auch für zuckerfreie Kaugummis.

  • keyboard_arrow_down

    Brauche ich Vitamin-Präparate während meiner Diät?

    Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O beim Abnehmen. Daher legen wir viel Wert darauf, dass unsere Produkte ausreichend Vitamine, Mineralien und Spurenelemente enthalten. So wirst du während deiner Diät optimal mit der empfohlenen Tagesmenge der benötigten Mikronährstoffe versorgt und musst keine zusätzlichen Präparate einnehmen. 

    Weitere Details zu den Inhaltsstoffen der 1:1 Diät-Produkte findest Du auf unserer Produktseite.

  • keyboard_arrow_down

    Muss ich in Step 1 alle vier Mahlzeiten verzehren?

    Die Aufnahme aller vier Mahlzeiten in Step 1 ist tatsächlich sehr wichtig. Nur so kann gewährleistet werden, dass dein Körper mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird, die er über den Tag verteilt benötigt. 

  • keyboard_arrow_down

    Gibt es eine Altershöchstgrenze für die 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan?

    Eine generelle Altersgrenze gibt es bei der 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan nicht. Allerdings nimmt mit dem Alter auch das Risiko von Vorerkrankungen oder eventuell auftretenden Nebenwirkungen zu. Daher empfehlen wir grundsätzlich, vor Beginn der Diät einen Arzt zurate zu ziehen. 

  • keyboard_arrow_down

    Gibt es ein Mindestalter für die 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan?

    Die 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan wurde speziell für Erwachsene konzipiert. Daher raten wir Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren von der Teilnahme an unserem Abnehmprogramm ab. Bei Teenagern ab 14 Jahren eignet sich ein Einstieg in unsere 1:1 Diät ab Step 3

  • keyboard_arrow_down

    Sollte ich mich auf die Volldiät in Step 1 vorbereiten?

    Jeder Mensch ist unterschiedlich – und so unterscheiden sich auch die jeweiligen Körper voneinander. Daher gibt es keine allgemeingültige Anleitung zur Vorbereitung. Dennoch gibts einige Tipps und Tricks: 

    • Suche das Gespräch mit deinem Hausarzt, um Vorerkrankungen auszuschließen 
    • Verzichte auf üppige "Henkersmahlzeiten" am Vortag 
    • Reduziere bereits einige Tage zuvor deine Kohlenhydratzufuhr 
    • Gewöhne deinen Körper an eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr 
    • Beuge Verstopfungen mit faserreichen Füllstoffen oder unseren Cambridge Ballaststoffen vor. 


  • keyboard_arrow_down

    Wann sollte ich anfangen, mir über langfristige Gewichtskontrolle Gedanken zu machen?

    Das Ziel der 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan ist, es nicht nur schnell an Gewicht zu verlieren, sondern langfristige Erfolge zu erzielen. Grundsätzlich gilt: Nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung und eine Veränderung deines Lebensstils führen dazu, dass du dein Gewicht langfristig halten kannst. Aber mach dir keine Sorgen: Dein Berater steht dir immer mit Rat und Tat zur Seite… Und denk immer dran: Rom wurde auch nicht an einem einzelnen Tag erbaut. Daher mach alles in Ruhe, Step für Step. Wir glauben an dich! 

  • keyboard_arrow_down

    Wie halte ich mein Wunschgewicht, nachdem ich es erreicht habe? 

    Du hast es geschafft! Deine Pfunde sind gepurzelt, toll! Nun heißt es, langfristig diese Erfolge beizubehalten. Wie das gelingt? Die höheren Stufen unseres Steps Plans bereiten dich optimal auf eine dauerhafte Ernährungsumstellung vor. Damit du nicht in alte Gewohnheiten zurückfällst, steht dir dein natürlich Berater weiterhin beratend zur Seite. Zudem haben wir dir, einige Tipps zum Gewichthalten hier zusammengefasst. Wenn du sie beachtest, steht deinem lebenslangen Wunschgewicht nichts mehr im Weg. 

  • keyboard_arrow_down

    Wie viel sollte ich mich bewegen, um erfolgreich abzunehmen?  

    Ausreichend Bewegung ist, neben Ernährung, essenziell beim Abnehmen! Du gehst gerne Fahrrad fahren oder lieber Schwimmen? Du entscheidest selbst, welche Art der Bewegung dir am besten gefällt. Aber keine Sorge, du musst nicht immer Höchstleistungen erzielen! Manchmal reicht auch ein Spaziergang nach dem Abendessen aus. Grundsätzlich gilt: Übernimm dich nicht und mache alles ganz in Ruhe!

  • keyboard_arrow_down

    Ich bin Muslim. Wie kann ich Step 1 während des Ramadans umsetzen?

    Während des Ramadans solltest du darauf achten, dass du deine Nahrungsaufnahme vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang so gleichmäßig wie möglich verteilst. Mehr als eine Portion auf einmal solltest du aber nicht zu dir nehmen. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Kalorienzufuhr von 800kcl nicht überschritten wird. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an unsere Berater wenden. 

    Noch ein Hinweis: Du kannst die 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan zu jedem Zeitpunkt beginnen. Daher ist es auch möglich, dass du z.B. erst nach dem Fastenbrechen mit Step 1 startest. Du entscheidest, womit du dich am wohlsten fühlst. 

  • keyboard_arrow_down

    Wann sollte ich lieber auf die 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan verzichten? 

    Verschiedene Faktoren sollten beachtet werden, wenn du deine Reise mit der 1:1 Diät von Cambridge Weight Plan beginnen möchtest. Wenn die folgenden Aspekte auf dich zutreffen, raten wir dir aus gesundheitlichen Gründen von unserem Abnehmprogramm ab: 

    • Alkohol- oder Drogenabhängigkeit 
    • Medikamenteneinnahme gegen Adipositas 
    • Dein BMI liegt unter 20 
    • Du leidest an Krebs 
    • Du hast innerhalb der letzten drei Monate einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten 
    • Einnahme von Antidepressiva 
    • Du bist schwanger; du hast erst kürzlich entbunden; du stillst derzeit 
    • Du bist unter 14 Jahre alt 

  • keyboard_arrow_down

    Kann ich die 1:1 Diät-Produkte auch ohne Mikrowelle zubereiten?

    Unsere Produkte sind speziell für das Aufwärmen in der Mikrowelle konzipiert. Von dem Erhitzen auf dem Herd raten wir hingegen ab. Woran das liegt? Aufgrund der zu hohen Temperaturen können Vitamine und Mineralien in den 1:1 Diät-Produkten verloren gehen. Weitere negative Auswirkungen auf die Inhaltsstoffe durch hohe Hitzeeinwirkungen können nicht ausgeschlossen werden. Daher empfehlen wir, dass du unsere Produkte vorzugsweise in der Mikrowelle erwärmst.