11.08.2021

Superfood: Matcha

Matcha kennen wir vor allem als Tee aus dem fernen Asien. Dort gilt er aufgrund seines stolzen Preises als Luxusgut. Doch was macht ihn so besonders und warum gilt er hierzulande als Superfood?

Matcha ist eigentlich nichts anderes als pulverisierter Grüntee. Es unterscheidet sich dadurch, dass die Blätter der Camellia sinensis 20-30 Tage im Schatten gewachsen sind, bevor sie geerntet wurden. Dadurch enthält Matcha mehr Aminosäuren und erhält seine leuchtend grüne Farbe. Das alleine macht den Tee aber noch nicht zum Superfood. 🍵

Warum ist Matcha also so gesund?

  1. Die Antioxidantien im Pulver wirken entgiftend. Kein anderes Lebensmittel ist reicher an Antioxidantien als das Grüntee-Pulver. Dadurch schützt es deinen Körper vor Zellschäden.

  2. Matcha wirkt beruhigend, denn es enthält L-Theanin. Dieser Stoff versetzt dich in einen ruhigen und meditativen Zustand. Außerdem ist es an das enthaltene Koffein gebunden, weshalb du nicht nach wenigen Stunden ermüdest und dein Körper erneut nach Koffein verlangt. 💪🏻

  3. L-Theanin und Koffein in Kombination steigern die Konzentration und fördern deinen Fokus.

  4. Matcha hilft beim Abnehmen. 🤩 Nicht nur ist das grüne Wunder mit 3 Kalorien pro Gramm ein echtes Leichtgewicht – das Antioxidantium Catechine regt den Stoffwechsel an und fördert die Fettverbrennung.

  5. Matcha Grüntee reguliert den Blutzuckerspiegel, weil er reich an Ballaststoffen ist. Durch den Verzehr werden Heißhunger-Attacken gemindert.

  6. Die EGCG-Reserven senken den Cholesterinspiegel und sind deshalb gut für dein Herz. 💚

Es muss nicht immer Tee sein

Klassischerweise wird das Grüntee-Pulver mit heißem Wasser aufgegossen und wie ganz normaler Tee getrunken. Es gibt aber noch unzählige andere Möglichkeiten, denn Matcha ist ungeheuer vielseitig. Für den Kick-Start am Morgen kannst du es zum Beispiel einfach in deine Frühstücks-Bowl geben. Besonders lecker schmeckt Matcha auch im Porridge oder Smoothie oder du verfeinerst Desserts und Kuchen damit. Einige Rezeptideen für dein persönliches Matcha-Powerfood haben wir dir hier verlinkt.


Super Food Matcha

Beratersuche