08.12.2017

Erdnuss-Happen ohne Backen

Zutaten

Für 24 Happen:

  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 80 g Haferflocken
  • 80 g Erdnussbutter (ohne Zuckerzusatz)
  • 2 Esslöffel Sonnenblumen Kerne
  • 1 Esslöffel klaren Honig
  • ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • Wasser oder Zitronensaft zum Glattrühren des Teigs
  • 40 g ungesüßte Kokosraspel

Zubereitung

  1. Gib die getrockneten Aprikosen, Haferflocken, Erdnussbutter, Sonnenblumenkerne, Honig und Vanillearoma in einen Mixer und zerkleinere sie, bis du einen gleichmäßigen Teig hast. Du kannst auch einen Pürierstab verwenden. Wenn der Teig zu trocken sein sollte, gib etwas Wasser oder Zitronensaft hinzu.
  2. Forme 24 kleine Bällchen. Rolle sie durch die Kokosflocken, bis die Happen leicht ummantelt sind.
  3. Lass die Happen für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank fest werden. Dann kannst du genießen.

Die Häppchen kannst du ab Stufe 4 essen. Jeder Happen hat etwa 50 Kalorien und sie sind in 15 Minuten ganz schnell zubereitet. So bleibst du trotz Adventskaffee im Plan.

no bake peanut bites