28.04.2021

Die besten Apps für mehr Bewegung im Alltag

Wer kennt es nicht: Manchmal gewinnt einfach der innere Schweinehund und man verbringt seine Freizeit auf dem Sofa. Bewegung kommt im Alltag einfach oft zu kurz. Fitness-Apps können da Abhilfe schaffen und dich zu mehr Bewegung anspornen. Sie helfen dir nicht nur, die richtige Laufroute zu finden, sondern sind eine echte Alternative zu den derzeit geschlossenen Fitnessstudios. Das Angebot reicht vom Schrittzähler bis zum mehrwöchigen Fitnesskurs mit individueller Betreuung. Wir verschaffen dir einen Überblick der besten Apps!

1. Seven – 7 Minuten Training

Auch wenn der Alltag stressig ist, finden wir 7 freie Minuten, um ein kleines Work-out zu starten. Diesen Gedanken hatten auch die Gründer der App Seven – eine Fitness-App mit über 200 verschiedenen Kraft- und Ausdauerübungen, wie z.B. Planks oder Trizeps-Dips. Ein Work-out beinhaltet zwölf Übungen à 30 Sekunden – dazwischen gibt es jeweils zehn Sekunden Pause nach jeder Übung. Also, ab in die Sportklamotten und täglich sieben Minuten an der Traumfigur arbeiten! 

2. Runtastic 

Für die Jogger unter uns ist die App Runtastic genau das Richtige: Sie ist einfach zu bedienen und zeigt während des Laufens Dauer, verbrauchte Kalorien, Durchschnittsgeschwindigkeit und Distanz an. Daneben gibt es noch die Runtastic Result Fitness App, die sich dann eher auf den Muskelaufbau fokussiert. Mit einem individuell abgestimmten Trainingsplan, Gesundheitsguide und über 180 Übungen, soll innerhalb von 12 Wochen deine Body-Transformation stattfinden. 

3. Fitnet

Du wolltest schon immer einen Personal Trainer haben? Mit der App Fitnet wird das möglich. Dank der App kannst du jederzeit mit einem Live-Coach trainieren und dir hilfreiche Tipps und Ratschläge einholen. Cool, oder?

4. Human

Es muss nicht immer das auspowernde Work-out sein. Ein bisschen mehr Bewegung im Alltag, wie Spazierengehen oder Radfahren, tut deiner Gesundheit auch schon viel Gutes. Human hat sich genau auf diese alltäglichen Aktivitäten spezialisiert. Sie werden automatisch erkannt und getrackt. Mit der App sollen Nutzer zu 30 Minuten Bewegung pro Tag motiviert werden. Scheint machbar? Dann nur zu! 

5. Asana Rebel

Yoga interessiert dich schon seit langem, aber ein Kurs ist nichts für dich? In diesem Fall empfehlen wir dir die App Asana Rebel. Es ist eine umfassende App für jegliche Yoga-Übungen, die mit Videos sowie Tipps und Ratschlägen in der App dargestellt sind. Von Anfängern bis Experten: Für jeden ist etwas dabei. Bringe deinen Körper und Geist in Einklang!

6. 30 Tage Fitness-Challenge

Wie wäre es mit einer 30 Tage Fitness-Challenge? Die App mit diesem Namen unterstützt dich dabei. Durch verschiedene Übungen werden viele Körperregionen trainiert. Animationen und Texte begleiten das Work-out. Zudem findest du außerhalb der App zu jeder Übung Videos auf YouTube.

Falls dich jetzt die Lust gepackt hat, kannst du die Apps bei Google Play oder im Apple App Store downloaden. 

Fitness Apps Blog

Beratersuche